Reenactment Volksbefragung 1920

Die Volksbefragung 1920 war ein wichtiger Einschnitt in das Leben der Vorfahren der heutigen Deutschsprachigen Gemeinschaft. Das Zentrum für Ostbelgische Geschichte lädt zu einem Experiment ein: Welche Motivation bewegte die Menschen damals? Wie weit können wir heute einen solchen Schicksalsmoment nachfühlen? Was löst ein solches Experiment aus? Was lernen wir hierbei über ostbelgische Geschichte? Wir wollen diesen Fragen nachgehen.

zurück zur Übersicht