1926

  • januari
    •  

      Römische Wölfin an der "Grenze der lateinischen Kultur"

    • 01.01.

      In Eupen-Malmedy gilt die belgische Verfassung.

  • maart
    • 27.03.

      Gründungsaufruf des Heimatbundes Eupen-Malmedy-St.Vith

  • april
    •  

      Kammerwahlen

    • 28.04.

      Erlass des Kultusministers zur Muttersprache

  • juli
    •  

      Abkommen über den "kleinen Grenzverkehr"

    •  

      Abkommen zum kleinen Grenzverkehr

  • augustus
    •  

      Gesonderte Volksabstimmung gefordert

    • 05.08.

      Regionalpresse berichtet von Rückgabeverhandlungen

  • oktober
    •  

      "Kriegerdank" gegründet

    •  

      Gründung von Geschichtsvereinen

    • 10.10.

      Gemeinderatswahlen

  • november
    •  

      Französische Schule bleibt

  • december
    • 02.12.

      Belgischer Bund zur Wahrung der Interessen von Eupen-Malmedy

    • 31.12.

      Bitte um Abstimmung

  • Overkoepelende evenementen
    • 1926

      Erster Vertreter der Neubelgier in der Kammer